Meditationszentrum der Sati-Zen-Sangha


Das Haus Tao liegt nur 20 Autominuten von St. Gallen entfernt, am oberen Ende des Bodensees, in einem aussergewöhnlich idyllischen Tal, unweit der Ortschaft Thal. Die Ruhe und die natürliche Schönheit von Haus und Umgebung bieten ideale Voraussetzungen für die meditative Praxis.

Das Meditationszentrum Haus Tao steht unter der Leitung von Zen-Meister Marcel Geisser und seinen Mitlehrenden. Es wurde 1986 von ihm erworben und gehört heute der Stiftung für achtsames Leben.
 

Zen-Garten Haus Tao
Zen-Garten Haus Tao

 
Das Haus Tao bietet ein vielseitiges Retreat- und Weiterbildungsangebot. Die Sati-Zen-Sangha (Zen-Gemeinschaft der Achtsamkeit) verbindet die traditionelle Praxis der Achtsamkeit (Vipassana) mit der nicht-dualistischen Perspektive des Zen und deren Betonung der Umsetzung im Alltag. Sie hat ihre spezifische Ausformung und kann nur schwer mit anderen Zen-Traditionen verglichen werden.
 

Zen-Garten Haus Tao

Die Lehre 
Die buddhistische Herzens- und Geistesschulung hat zeitlose Gültigkeit. Buddha lehrte nichts anderes als die Grundgesetze des Lebens und zeigte einen Weg auf, wie wir unser menschliches Potential zur grösstmöglichen Entfaltung bringen und damit zum Wohl aller Wesen einsetzen können. Zugleich schafft die Verbindung der 2600-jährigen Lehre des Buddha mit den westlichen sozialen und humanitären Errungenschaften unserer Zeit neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Es ist ein Anliegen der Sati-Zen-Sangha, zeitgemässe Anpassungen bezüglich der Form, nicht aber bezüglich der Essenz der Lehre zu entwickeln.



Besuchen Sie unsere Fotogalerie